Logo Talk im KiB

 

Der TALK IM KiB ist Teil des Jahresprogrammes des Vereins Kultur im Beaulieu (KiB) und findet in der Regel 2x jährlich sonntags zwischen 17.00h und ca. 18.30h statt.

Ein ungezwungenes Gespräch mit zwei Gästen, die aus ihrem Leben und ihrem Tun erzählen. Bekannte und weniger bekannte Persönlichkeiten aus dem Seebezirk, der ganzen Schweiz oder der Welt erzählen spannende Geschichten und unterhaltsame Anekdoten. Die Gäste aus Gesellschaft, Kultur, Unterhaltung, Wirtschaft oder dem Sport philosophieren über Verbindendes und Trennendes, Ansichten und Meinungen, die zum Nachdenken und Schmunzeln anregen.

Die Themenwahl ist vielfältig und die Sprache Mundart und/oder Hochdeutsch.

 

Veranstalter: KiB Kulturzentrum im Beaulieupark
Veranstaltungsort Prehlstrasse 13 3280 Murten
Medienpartner: Freiburger Nachrichten, Murtenbieter, Kerzers Anzeiger
Türöffnung & Bistro: jeweils ab 16.15h
Eintrittspreis: CHF 20.-
Reservationen: online auf www.kib-murten.ch oder per Tel. 026 670 5777
Technik: Kari Ott & Theo Nussbaumer
Musikalische Begleitung:
Mila Artemieva am Flügel
Moderatorin: Aliki Eugenidis, freischaffende Journalistin

Foto Aliki neukl

 
Der nächste Talk findet am Sonntag 2. Juni um 17h00 statt.

An unserem siebten Talk begrüssen wir zwei bekannte Persönlichkeiten, die beide hinter der Kamera stehen: Michael Steiner, Regisseur und Michel Roggo, Unterwasserfotograf:

Regisseur Michael Steiner erobert aktuell die Schweizer Kinosäle mit der Bestseller-Verfilmung "Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse". Die Komödie rund um den orthodoxen Juden Motti Wolkenbruch (Joel Basman) und die schöne Nichtjüdin Laura (Noémie Schmidt) basiert auf dem Roman des Zürcher Autors Thomas Meyer, der auch das Drehbuch verfasst hat. Weitere Erfolge feierte Michael Steiner mit den Filmen "Grounding - Die letzten Tage der Swissair" oder "Mein Name ist Eugen". => Mit der Neuverfilmung der "Sennentuntschi"-Sage wagte er sich ins Genre des Alpenhorrorfilms vor.

Mit seinem spektakulären Unterwasseraufnahmen aus Südamerika bis Russland begeisterte er das Publikum, der Freiburger Unterwasser-Fotograf Michel Roggo. Er veröffentlichte seine Bilder in den Zeitschriften "Geo", "National Geographic", "BBC Wildlife Magazine" oder "WWF International". Er erhielt mehrere Auszeichnungen und Nominierungen für die Wettbe­werbe BBC Wildlife Photographer of the Year, European Wildlife Photographer of the Year oder Nikon Photo Contest International. => Ab Juni 19 stellt er im Museum Murten seine Unterwasser­fotos aus der Dreiseenregion aus.

 

Frühere Talks

Nächste Veranstaltungen

VULLY BLUES CLUB PRESENTS "CARVIN JONES"

27 April 2019 20:30

VULLY BLUES CLUB PRESENTS
 Carvin Jones wurde in Lufkin, Texas, geboren. Seine erstaunliche Energie, sein Showgeist und seine hervorragenden Gitarrenkenntnisse haben ihn zu einem Liebling von Blues-Fans und anderen Musikern auf der ganzen Welt gemacht. In sehr jungen Jahren wurde er vom Blues fasziniert, während er sich die Platten von BB King anhörte. Carvin hat mehr als...
10 Jahre PETITE EVASION - "MUSIK AUS MURTEN"

03 Mai 2019 20:15

10 Jahre PETITE EVASION -
10 Jahre Petite Evasion – Musik aus Murten Das Programm besteht aus bekannten und neuen Eigenkompositionen und bietet von Jazz und Balladen bis hin zu volkstümlichen Klängen viel Abwechslung. Die melodiösen Stücke, in denen die leisen Töne nicht fehlen dürfen, sind geprägt von gefühlvollem Spiel mit viel Herz.  Besetzung:    Stephan ...
JAZZ IM KIB MIT - "STEFANO SACCON QUARTETT"

11 Mai 2019 20:30

JAZZ IM KIB MIT -
Ein Quartett, das sich an kommunikativer und tanzbezogener Musik, Kompositionen und Cover orientiert, getragen von Funky, Hip-Hop oder R'n B Rhythmen. Der Leader ist Stefano Saccon der Saxophonist mit Genfer Herkunft, der neben Phil Collins, Fred Wesley, Flavio Boltro, Russel Ferrante usw. spielte. Für seine neue Band holte er sich bemerkenswer...
AGSANG - "NACHTZUG NACH BERLIN" - A CAPELLA

18 Mai 2019 20:15

AGSANG -
Seit 8 Jahren setzt die Gruppe musikalische Akzente in der Schweizer Vocalpop-Szene. Kaum gegründet trafen schon erste Anfragen für öffentliche Auftritte ein. Legendär ist das Konzert in Treyvaux vor 300 Personen. 2015 startet aGsang das Jahr mit einer Tunnelfahrt zum Thema Überröschti. Der Auftritt wird ein “Wäud-Erfoug” (oder “a wäutz Erfoug”). ...
GITARREN & MEHR PRÄSENTIERT: "QUADRO NUEVO"

25 Mai 2019 20:15

GITARREN & MEHR PRÄSENTIERT:
Quadro Nuevo ist zurück in Murten. Die zweifachen ECHO-Gewinner (bester Live Act 2010 und 2011), ausgezeichnet mit dem Deutschen Jazz Award und dem Europäischen Phonopreis Impala in Paris nehmen uns mit in eine Welt zwischen Okzident und Orient, zwischen Tango und glühendem Jazz...und auch, mit grösster Spielfreude, ins gänzlich Neue. „Wo unser ...
Zum Seitenanfang