KiB-Kulturprogramm

Februar 2008 - März 2008

Februar 2008

Freitag 01. Febr. 08   20h15

KELLERTHEATER MURTEN „Usfahrt Murte“ Eigenproduktion (Forts.) 

Eine Realsatire von F. Pinkus und N. Walsh. Mundartbearbeitung und Regie Gerti Haymoz & Franz Strasky. Satirische Momentaufnahmen am Rande einer Autobahn ... Ausfahrt MURTEN! Die Imbissbude "Chez Yvette" ist Dreh- und Angelpunkt einer bewegenden Welt im Kleinen mit verschiedensten Menschen aus aller Welt, die hier kurz Halt machen auf ihrem weiteren Weg nach Irgendwo. Drei Wochen später begegnen wir ihnen wieder auf ihrer Rückreise. Und bei den meisten hat sich inzwischen einiges nicht unwesentlich verändert...

Weitere Vorstellung: Mittwoch 6.02., Freitag 8.02. und Samstag 9.02 (Dernière), jeweils 20h15                            www.kellertheatermurten.ch

*)  Türöffnung & Bar ab 19h30 Eintritt CHF 25.-/20.-

.
.
Freitag 15. Febr. 08
Samstag 16. Febr. 08  (Doppelkonzert)  jeweils 20h30

Dodo Hug – „ KREIS “ – Schweizer Première

Dodo Hug zieht ihre Kreise. Die vielsprachige Sängerin geht wieder jenen Geschichten und Liedern nach, die sie bewegen. Sie singt, was ihr gefällt. Stilistische Grenzen dienen ihr in erster Linie dazu, sie zu überspringen. Vom halben Erdkreis stammen die Melodien, die sie inspirieren, ihr im Kopf umherkreisen, bis sie zu Liedern werden. Tragik und Komik, Melancholie und Leichtigkeit fliessen ineinander.

Line-up: Dodo Hug vocals, guitars, mandoline, cuatro, framedrum, percussion - Helen Davey gesang, piano, gitarren, keltische harfe, percussion - Efisio Contini vocals, guitars, banjo, mandoline, loops - Augusto Salazar vocals, acoustic/electronic bass, caixa, tarabouka.

*)  Abendkasse & Bar ab 19:30 Eintritt 35.-/30.-              www.dodohug.ch

.
.
Samstag 23. Febr. 08   20h30

UpJazz étape2 präsentiert: „Marc Perrenoud Trio“ – Grooving straight ahead Jazz

Das Jazz-Trio in der klassischen Instrumentierung um den mehrfach preisgekrönten Pianisten aus Genf. Die Besetzung mit den hervorragenden und inspirierten Musikern garantiert, dass das Potential dieser Konstellation voll ausgeschöpft wird.

Line-up: Marc Perrenoud piano - Bänz Oester bass - Cyril Regamey drums

*) Abendkasse & Bar ab 20h00 Eintritt 24.-/18.-                 www.jazzinfo.ch

.
.
Sonntag 24. Febr. 08   17h00

Szenische Lesung über „Später Ruhm der Verkannten“ – Robert Walser

Lesung von Frank Demenga und Barbara Magdalena Ahren über Robert Walser (1878-1956). Ein Leben zwischen Groteske und Tragik... „Es bedarf grosser Kraft, um in solchen Verhältnissen Ausserordentliches, Einmaliges zuschaffen.“

Musikalische Begleitung: Annina Demenga Klavier und Isabel Demenga Violine.

*)  Türöffnung & Bar ab 16h15 Eintritt 28.-

.
.
Mittwoch 27. Febr. 08   14h30 – 16h00

MÄRLIHUUS – „ Rumpelstilzchen“ Kinder (4 - 10 J.)

Mit Prisca Saxer-Marti, bekannte Schauspielerin und Moderatorin vom Gschichtli beim Schweizer Fernsehen. Eintritt CHF 10.-             www.maerlihuus.com

.
.
März 2008
Sonntag 09. März 08   16h00

KELLERTHEATER MURTEN „ Der Käfer Fred“ Theater für Menschen ab 5 J

Der Käfer Fred ist „nur“ ein Mistkäfer und hadert deshalb mit seinem Schicksal. Als ihm ein entfernter Verwandter einen Koffer mit verschiedenen Käfergilets vererbt, wird sein langweiliges Leben endlich bunt. Er schlüpft in die verschiedenen Käferidentitäten und so nimmt das Schicksal seinen Lauf. Spiel: Figurentheater Lupine mit Kathrin Leuenberger. www.kellertheatermurten.ch

*) Türöffnung & Bar ab 15h30 Eintritt CHF 12.-/ 8.-
.
.
Mittwoch 26. März 08   14h30 – 16h00

MÄRLIHUUS – „ Die Bohnenstange“ Kinder (4 - 10 J.)

Mit Prisca Saxer-Marti, bekannte Schauspielerin und Moderatorin vom Gschichtli beim Schweizer Fernsehen. Eintritt CHF 10.-             www.maerlihuus.com

.
.
Sonntag 30. März 08    17h00

Szenische Lesung über „Genie und Wahn“ – Salvador Dahli

Lesung von Frank Demenga und Barbara Magdalena Ahren über Salvador Dahli (1904-1989) , einer der bedeutendsten Surrealisten? Oder einer der surrealsten Exzentriker? „Ich will nur Salvador Dalí sein. Es gibt keinen Surrealismus. – Der Surrealismus, das bin ich!“

Musikalische Begleitung: Annina Demenga Klavier und Regula Küfer Flöte.

*) Türöffnung & Bar ab 16h15 Eintritt 28.-

.
.

*) Reservationen: 

                            Tel. 026 670 5777  oder  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nächste Veranstaltungen

MURTEN CLASSICS - OFFEN FÜR NEUES - "ZONA IMAGINARIUM"

31 August 2019 17:00

MURTEN CLASSICS - OFFEN FÜR NEUES -
ZONA IMAGINARIUM Das multimediale Konzert fordert das Ohr zum Sehen und das Auge zum Hören heraus. Das Konzept der konzertanten Installation mischt unsere Wahrnehmungssinne neu. Die Künstler steigen auf die Bühne, um Klänge zu malen. Dabei lassen sie sich von visuellen Künstlern inspirieren, deren Werke während der Musik projiziert werden. Die Si...
FLOYDWORKS - PINK FLOYD TRIBUTE

14 September 2019 20:30 - 23:30

FLOYDWORKS - PINK FLOYD TRIBUTE
FLOYDWORKS 6 erfahrene Bricks aus dem freiburgschen Umland bilden eine starke (Sound-) Wall, welche die Magie der Pink Floyd-Songs auf der Bühne wieder aufleben lässt. Floydworks zelebrieren eine musikalische Reise durch die legendären Hits einer Band, die fantastisch und einzigartig war. Shine On You Crazy Diamond! Diese Freiburger lieben Pink F...
Das Kellertheater präsentiert: «klein und gemein»

20 September 2019 20:15

Das Kellertheater präsentiert: «klein und gemein»
«klein und gemein» mit Laura und Lisa Goldfarb Alles hat immer zwei Seiten – und entgegengesetzte Pole ähneln sich oft in frappierender Weise. Ob als Beamtin und Asylsuchende bei der Ausländerbehörde, als diabolisches Schaffnerinnen-Team im ICE, als die beiden einzigen Gehirnzellen von Donald Trump – die Spielweise, die Lisa und Laura Goldfarb au...
VULLY BLUES CLUB presents SIMON GERBER & SOPHIE NOIR TRIO

28 September 2019 20:30

VULLY BLUES CLUB presents SIMON GERBER & SOPHIE NOIR TRIO
Simon Gerber & Sophie Noir Trio Soul-Blues, Singer, Songwriter Nach vielen Stationen, darunter mehr als 8 Jahre als Bassist von Sophie Hunger, kehrte Simon Gerber zu seinen Wurzeln, dem Gesang und der Soulmusik zurück. Mit seiner musikalischen Partnerin Sophie Noir Kummer bilden sie ein neues Spezialtrio, das während eines Aufenthaltes im Cully ...
Das Kellertheater präsentiert: «D'Hintercherbanda»

04 Oktober 2019 20:15

Das Kellertheater präsentiert: «D'Hintercherbanda»
«D'Hintercherbanda» – Szenische Lesung zum Jubiläum In den 1930er-Jahren ging es den Senslern miserabel. Da wurde Deutschfreiburg von einer Diebesbande heimgesucht, die in die Geschichtsbücher einging. Die jungen Männer trafen sich in Hintercher bei Heitenried und bereisten per Velo die halbe Schweiz. Vor genau 10 Jahren hat das Freilichttheater ü...
Zum Seitenanfang