KiB - Kulturprogramm 

September - Oktober 2007

*) Reservationen: Persönlich in der Altstadt Buchhandlung  Hauptgasse 20 Murten oder Tel. 026 670 5777 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

.

 Donnerstag 13. Sept. 07   20h15
KELLERTHEATER MURTEN
  - „Gegenwind“  Gastspiel von Samuel Sommer    Schweizer KleinKunstTag
Der Pantomime macht sich nicht nur das gesprochene Wort zu eigen, er ist ganz besonders sensibel für Luftveränderungen:
Als Windfang fängt er auf, welche Brisen in unserer Gesellschaft aufkommen, spürt, wo sich hinter linden Lüftchen Stickiges staut und enttarnt diejenigen, welche klammheimlich in die Windhose steigen. Vor Kicherböen und Begeisterungsstürmen sei vorsorglich gewarnt.
*) Abendkasse & Bar ab 19h30  Eintritt CHF 25.-/20.-                                                                             www.kellertheatermurten.ch  

Samstag 15. Sept. 07   21h00
UpJazz étape2 präsentiert: „Soul Station"
   Hardbop Jazz
Der Ursprung dieser Band entspringt einer Hommage an die Zusammenarbeit des Saxophonisten Hank Mobley und des
Pianisten Wynton Kelly in den 60er Jahren. Das bekannte Album "Soul Station" von H. Mobley stammt aus dieser Zeit. «Soul Station» belebt das musikalische Feeling aus dieser Zeit wieder und ergänzt das Programm mit Songs aus der Feder von Bazan und Thomas.         Line up: Jérôme Thomas, sax - Silvano Bazan, piano - Antoine Ogay, bass - Philippe Staehli, drums                                                                            *) Abendkasse & Bar ab 20h00         Eintritt 24.-/18.-  www.jazzinfo.ch


Samstag 29. Sept. & Sonntag 30. Sept. 07 Workshops, Ausstellung, Küche und Konzert
SENEGAL WEEKEND  – „SAFARA“   Traditionelle Musik, Percussion und Tanz aus Sénégal                        
Sa 10.00 – 11.30:   Workshop Afrikanisch Trommeln Djembe:  CHF 30.-
Sa 14.30 – 17.00:   Workshop Afrikanischer Tanz  1. Teil  CHF 100.- für Sa+So
Sa 18.00:   Buffet Sénégalais (Essen aus dem Sénégal)        
Sa 20.30:   Konzert SAFARA Live Percussion und Tanzshow, Tropical Bar mit DJ MAX  CHF 15.-   
Sonntag 30. Sept.07
10.30–13.00: Workshop Afrikanischer Tanz   2.Teil      
Sa + So: Austellung über Art Africain du Sénégal
Die Gruppe SAFARA wurde 1993 von Ass M’Boup aus Senegal, wohnhaft in Murten, gegründet. Die Musiker von SAFARA
sind Griots aus dem Senegal. SAFARA bedeutet in der senegalesischen Sprache Feuer und feurig ist auch Ihre Musik. Safara gewann im Oktober 2006 den 1.Preis am Internationalen Drum Festival in Seoul Korea.  Lasst euch entführen in die Rhythmen des Senegals. Veranstalter: SAFARA Family aus Murten
*) Türöffnung 1 Std. vor Beginn Eintritt siehe Details            
www.safara.ch 


Freitag 12. Okt. 07   20h15
KELLERTHEATER MURTEN  – „ Ich Romeo, Du Julia “  Saisoneröffnung
Gastspiel der R+R Theater Produktionen. Da hätte der gute William Shakespeare (1564 – 1616) bestimmt seine helle
Freude daran! Ruedi Widtmann und Ruedi Meyer spielen Romeo und Julia... und also geschah es. Die Post geht ab. Die beiden Barden stürzen sich in die verschiedensten Kostüme, mimen all die Figuren, die Vater Shakespeare kreiert hat und kredenzen gekonnt seinen Text.                                                                            
*) Abendkasse & Bar ab 19h30   Eintritt CHF 25.-/20.                                 
                                                                         www.kellertheatermurten.ch


Samstag 13. Okt.07   21h00
UpJazz étape2  präsentiert: „Michel Dubi Quartett“
 Accoustic modern Jazz
Die feinfühligen, sorgfältig aufgebauten Kompositionen des Bandleaders werden kraftvoll und lebendig interpretiert vom
Quartet. Dieses besteht aus Musikern, welche selbst Bandleader sind und in diversen erstklassigen Formationen mitspielen.
Line up: Domenic Landolf, sax - Stefan Rusconi, piano - Michael Dubi, bass - Claudio Strüby, drums
*) Abendkasse & Bar ab 20h00   Eintritt 24.-/18.-      
www.jazzinfo.ch


Freitag 19. Okt. 07   20h00
LITERATUR  –  Dr. Paul König-Hertig
    Erinnerung an Bundesrat F.T. Wahlen
Dr. König erinnert sich an seine persönlichen Gespräche mit BR Wahlen und betrachtet seine verschiedenen Seiten und
ausserordentlichen Leistungen national und international. Auch seine Schriftwerke werden thematisiert 
                                           Eintritt frei,  Kollekte


Freitag  26. Okt. 07   20h30
SOUNDS mit  „Bloom“
    Electronic pop
bloom - elektronische beats und akustische Instrumente verbinden sich mit der kraftvollen, souligen Stimme der Sängerin
Beatrice Mäder. Eine feine Mixtur aus verschieden Stimmungen, mal elektro, mal eher trip-hop, aber immer voller Energie. Das Resultat ist ein rhythmischer und melodisch verflochtener Sound, welcher die Stimmung in jedem Ort zum Swingen bringt. Eine akustische Safari mit 4-rad Antrieb!
Line up: Beatrice Mäder, vocals - Arnaud Francelet, bass - Frederic Bintner, drums - Markus Moser, guitars
*) Abendkasse & Bar ab 20h00    Eintritt 15.-       
www.bloomnotes.ch


Sonntag  28. Okt. 07   16h00 – 17h30
MÄRLIHUUS  –  „  Die Schöne und das Biest “
     Kinder (4 - 10 J.)
Mit Prisca Saxer-Marti, bekannte Schauspielerin und Moderatorin vom Gschichtli beim Schweizer Fernsehen.  
                             Eintritt CHF 10.-                
www.maerlihuus.com

               
Mittwoch   31. Okt. 07   14h30 – 16h00
MÄRLIHUUS  –  „  Des Kaisers neue Kleider “
     Kinder (4 - 10 J.)
Mit Prisca Saxer-Marti, bekannte Schauspielerin und Moderatorin vom Gschichtli beim Schweizer Fernsehen.  
                             Eintritt CHF 10.-                
www.maerlihuus.com

*) Reservationen: Persönlich in der Altstadt Buchhandlung  Hauptgasse 20  Murten, oder  Tel. 026 670 5777  oder  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nächste Veranstaltungen

MURTEN CLASSICS - OFFEN FÜR NEUES - "ZONA IMAGINARIUM"

31 August 2019 17:00

MURTEN CLASSICS - OFFEN FÜR NEUES -
ZONA IMAGINARIUM Das multimediale Konzert fordert das Ohr zum Sehen und das Auge zum Hören heraus. Das Konzept der konzertanten Installation mischt unsere Wahrnehmungssinne neu. Die Künstler steigen auf die Bühne, um Klänge zu malen. Dabei lassen sie sich von visuellen Künstlern inspirieren, deren Werke während der Musik projiziert werden. Die Si...
FLOYDWORKS - PINK FLOYD TRIBUTE

14 September 2019 20:30 - 23:30

FLOYDWORKS - PINK FLOYD TRIBUTE
FLOYDWORKS 6 erfahrene Bricks aus dem freiburgschen Umland bilden eine starke (Sound-) Wall, welche die Magie der Pink Floyd-Songs auf der Bühne wieder aufleben lässt. Floydworks zelebrieren eine musikalische Reise durch die legendären Hits einer Band, die fantastisch und einzigartig war. Shine On You Crazy Diamond! Diese Freiburger lieben Pink F...
Das Kellertheater präsentiert: «klein und gemein»

20 September 2019 20:15

Das Kellertheater präsentiert: «klein und gemein»
«klein und gemein» mit Laura und Lisa Goldfarb Alles hat immer zwei Seiten – und entgegengesetzte Pole ähneln sich oft in frappierender Weise. Ob als Beamtin und Asylsuchende bei der Ausländerbehörde, als diabolisches Schaffnerinnen-Team im ICE, als die beiden einzigen Gehirnzellen von Donald Trump – die Spielweise, die Lisa und Laura Goldfarb au...
VULLY BLUES CLUB presents SIMON GERBER & SOPHIE NOIR TRIO

28 September 2019 20:30

VULLY BLUES CLUB presents SIMON GERBER & SOPHIE NOIR TRIO
Simon Gerber & Sophie Noir Trio Soul-Blues, Singer, Songwriter Nach vielen Stationen, darunter mehr als 8 Jahre als Bassist von Sophie Hunger, kehrte Simon Gerber zu seinen Wurzeln, dem Gesang und der Soulmusik zurück. Mit seiner musikalischen Partnerin Sophie Noir Kummer bilden sie ein neues Spezialtrio, das während eines Aufenthaltes im Cully ...
Das Kellertheater präsentiert: «D'Hintercherbanda»

04 Oktober 2019 20:15

Das Kellertheater präsentiert: «D'Hintercherbanda»
«D'Hintercherbanda» – Szenische Lesung zum Jubiläum In den 1930er-Jahren ging es den Senslern miserabel. Da wurde Deutschfreiburg von einer Diebesbande heimgesucht, die in die Geschichtsbücher einging. Die jungen Männer trafen sich in Hintercher bei Heitenried und bereisten per Velo die halbe Schweiz. Vor genau 10 Jahren hat das Freilichttheater ü...
Zum Seitenanfang