SwissRamblersHP.jpg

Freitag, 8. September 2006, 20h15 im KiB  

Viktor  Böhlen              Klarinette, Altsaxophon

Markus Steiner            Banjo, Gitarre

Beat Suter                   Posaune

Bernd Heyder             Trompete

Urs Schweizer             Klavier

Gustav Leuenberger  Schlagzeug

Rolf Lerf                       Kontrabass, Stimme

.

Hervorgegangen ist die Band aus der ehemaligen Lake Village Ramblers Jazzband. Die gemeinsame Freude am alten, traditionellen New Orleans Jazz führte die heute unter neuem Namen spielenden Musiker zusammen.

Die Swiss Ramblers Dixieland Jazzband erspielt sich mit ihren gekonnten und sorgfältigen Interpretationen von vielen bekannten und weniger bekannten Titeln aus dem riesigen Repertoire des New Orleans-Jazz weit über die Region hinaus einen geachteten Namen in dieser Szene.
Ihre grossen Vorbilder bleiben zwar "Chris Barbers Jazz- und Bluesband" sowie im besonderen die "Papa Blues Viking Jazzband". Sie scheuen sich jedoch nicht, ihr Repertoire auch mit Melodien von Glenn Miller und mit creolischen Liedern zu ergänzen. Daraus entwickelt die Swiss Ramblers Dixieland Jazzband ihren eigenen, unverkennbaren Stil, der dem Publikum sowohl traditionellen, gehaltvollen New Orleans- und Creole-Jazz und die aus dieser Musik einfliessenden Lebensfreude und Unbeschwertheit vermittelt.  
Das abwechslungsreiche Repertoire erlaubt es der Band, sich problemlos der jeweiligen Stimmung und dem Publikum anzupassen. Das stilvolle und gepflegte Auftreten der Musiker sind u.a. die Gründe, weshalb sich die Band wachsender Beliebtheit erfreut, was auch die vielen Auftritte und Konzerte im In- und Ausland bestätigen.

Nächste Veranstaltungen

MURTEN CLASSICS - OFFEN FÜR NEUES - "ZONA IMAGINARIUM"

31 August 2019 17:00

MURTEN CLASSICS - OFFEN FÜR NEUES -
ZONA IMAGINARIUM Das multimediale Konzert fordert das Ohr zum Sehen und das Auge zum Hören heraus. Das Konzept der konzertanten Installation mischt unsere Wahrnehmungssinne neu. Die Künstler steigen auf die Bühne, um Klänge zu malen. Dabei lassen sie sich von visuellen Künstlern inspirieren, deren Werke während der Musik projiziert werden. Die Si...
FLOYDWORKS - PINK FLOYD TRIBUTE

14 September 2019 20:30 - 23:30

FLOYDWORKS - PINK FLOYD TRIBUTE
FLOYDWORKS 6 erfahrene Bricks aus dem freiburgschen Umland bilden eine starke (Sound-) Wall, welche die Magie der Pink Floyd-Songs auf der Bühne wieder aufleben lässt. Floydworks zelebrieren eine musikalische Reise durch die legendären Hits einer Band, die fantastisch und einzigartig war. Shine On You Crazy Diamond! Diese Freiburger lieben Pink F...
Das Kellertheater präsentiert: «klein und gemein»

20 September 2019 20:15

Das Kellertheater präsentiert: «klein und gemein»
«klein und gemein» mit Laura und Lisa Goldfarb Alles hat immer zwei Seiten – und entgegengesetzte Pole ähneln sich oft in frappierender Weise. Ob als Beamtin und Asylsuchende bei der Ausländerbehörde, als diabolisches Schaffnerinnen-Team im ICE, als die beiden einzigen Gehirnzellen von Donald Trump – die Spielweise, die Lisa und Laura Goldfarb au...
VULLY BLUES CLUB presents SIMON GERBER & SOPHIE NOIR TRIO

28 September 2019 20:30

VULLY BLUES CLUB presents SIMON GERBER & SOPHIE NOIR TRIO
Simon Gerber & Sophie Noir Trio Soul-Blues, Singer, Songwriter Nach vielen Stationen, darunter mehr als 8 Jahre als Bassist von Sophie Hunger, kehrte Simon Gerber zu seinen Wurzeln, dem Gesang und der Soulmusik zurück. Mit seiner musikalischen Partnerin Sophie Noir Kummer bilden sie ein neues Spezialtrio, das während eines Aufenthaltes im Cully ...
Das Kellertheater präsentiert: «D'Hintercherbanda»

04 Oktober 2019 20:15

Das Kellertheater präsentiert: «D'Hintercherbanda»
«D'Hintercherbanda» – Szenische Lesung zum Jubiläum In den 1930er-Jahren ging es den Senslern miserabel. Da wurde Deutschfreiburg von einer Diebesbande heimgesucht, die in die Geschichtsbücher einging. Die jungen Männer trafen sich in Hintercher bei Heitenried und bereisten per Velo die halbe Schweiz. Vor genau 10 Jahren hat das Freilichttheater ü...
Zum Seitenanfang