SwissRamblersHP.jpg

Freitag, 8. September 2006, 20h15 im KiB  

Viktor  Böhlen              Klarinette, Altsaxophon

Markus Steiner            Banjo, Gitarre

Beat Suter                   Posaune

Bernd Heyder             Trompete

Urs Schweizer             Klavier

Gustav Leuenberger  Schlagzeug

Rolf Lerf                       Kontrabass, Stimme

.

Hervorgegangen ist die Band aus der ehemaligen Lake Village Ramblers Jazzband. Die gemeinsame Freude am alten, traditionellen New Orleans Jazz führte die heute unter neuem Namen spielenden Musiker zusammen.

Die Swiss Ramblers Dixieland Jazzband erspielt sich mit ihren gekonnten und sorgfältigen Interpretationen von vielen bekannten und weniger bekannten Titeln aus dem riesigen Repertoire des New Orleans-Jazz weit über die Region hinaus einen geachteten Namen in dieser Szene.
Ihre grossen Vorbilder bleiben zwar "Chris Barbers Jazz- und Bluesband" sowie im besonderen die "Papa Blues Viking Jazzband". Sie scheuen sich jedoch nicht, ihr Repertoire auch mit Melodien von Glenn Miller und mit creolischen Liedern zu ergänzen. Daraus entwickelt die Swiss Ramblers Dixieland Jazzband ihren eigenen, unverkennbaren Stil, der dem Publikum sowohl traditionellen, gehaltvollen New Orleans- und Creole-Jazz und die aus dieser Musik einfliessenden Lebensfreude und Unbeschwertheit vermittelt.  
Das abwechslungsreiche Repertoire erlaubt es der Band, sich problemlos der jeweiligen Stimmung und dem Publikum anzupassen. Das stilvolle und gepflegte Auftreten der Musiker sind u.a. die Gründe, weshalb sich die Band wachsender Beliebtheit erfreut, was auch die vielen Auftritte und Konzerte im In- und Ausland bestätigen.

Nächste Veranstaltungen

siJamais: kriminell

28 April 2018 20:15

siJamais: kriminell
siJamais: kriminell
Musikalische Massnahme für Vorbestrafte und Unbedarfte.
Das Trio hinter Gittern! Von der Kleinkunst zerrieben, haben sich die Musikerinnen im Streit getrennt. Doch auf der Suche nach einem glamouröseren Leben schlitterten sie allesamt auf die schiefe Bahn. Nun finden sie sich in derselben Zelle wieder. Eine gemeinere ...
Zum Seitenanfang