Veranstaltungen suchen

28
Apr
2018
siJamais: kriminell

Verbleibende Plätze: 68 30.- CHF

28 April 2018 20:15

im Kalender speichern

Specials
siJamais: kriminell

siJamais: kriminell
Musikalische Massnahme für Vorbestrafte und Unbedarfte.
Das Trio hinter Gittern! Von der Kleinkunst zerrieben, haben sich die Musikerinnen im Streit getrennt. Doch auf der Suche nach einem glamouröseren Leben schlitterten sie allesamt auf die schiefe Bahn. Nun finden sie sich in derselben Zelle wieder. Eine gemeinere Strafe hätte sich das Schicksal nicht ausdenken können!

Für ihr neustes Programm „siJamais: kriminell“ bedient sich das Trio ungeniert bei zahlreichen literarischen, filmischen und musikalischen Vorlagen. „Chicago“, „Down by law“ und „Orange is the new black“ lassen grüssen.

Gewohnt gekonnt führen die drei Künstlerinnen unterschiedliche Musikstile zusammen: Eigenes und Fremdes, Chansons und Schlager, Klezmer und Pop, Ohrwürmer und Wiederentdeckungen. Ein lustvolles Wechselspiel zwischen berührendem Humor und augen­zwinkerndem Melodram.

Auf der Bühne:

Mia Schultz, Klarinette und Gesang  -  Jacqueline Bernard, Klavier und Gesang  -  Simone Schranz, Kontrabass und Gesang

Türöffnung und Bar ab 19h30




21
Apr
2018
Livio Gianola Quartett - eine Veranstaltung von Gitarren & mehr

Verbleibende Plätze: 60 38.- CHF

21 April 2018 20:15

im Kalender speichern

Konzerte
Livio Gianola Quartett - eine Veranstaltung von Gitarren & mehr

LIVIO GIANOLA QUARTETT

Das italienische Quartett besticht durch ihre aussergewöhnlichen Musiker. Livio Gianola ist ein Gitarrist und Komponist, der mit Leichtigkeit eine 8-saitige Flamenco-Gitarre spielt und er ist der einzige „Nicht-Spanier“ der für das prestigeträchtige Spanische Nationalballett komponieren durfte! Sein Spiel zeichnet sich durch Wärme, Dynamik und Virtuosität aus und mit seiner Musik trifft er direkt in die Herzen der Zuhörer. Wunderbare Musiker, die auf der ganzen Welt von Amsterdam über Paris, Madrid, Tokyo und Buenos Aires konzertierten. Lassen Sie sich verzaubern!

Livio Gianola:  8-saitige Gitarre
Flaviano Braga:  Bandoneon
Stefano Lanza:  Querflöte
Francesco Perrotta:  Perkussion

Kasse und Bar ab 19h30

GITARREN & mehr ist ein Kulturprojekt der Künstleragentur tonal www.tonal-kuenstler.ch




13
Apr
2018
ÄTTIS JAZZBAND

Verbleibende Plätze: 72 30.- CHF

13 April 2018 20:15

im Kalender speichern

Jazz
ÄTTIS JAZZBAND

Ättis Jazzband

Die musikalische Neigung der legendären 7 Ättis gilt dem traditionellen Jazz. Im reichhaltigen Repertoire der Band finden sich Songs der Stilrichtungen New Orleans, Chicago, Dixieland und Swing. Eine Vorliebe zeigt sich in der Auswahl der Kompositionen von Fats Waller, Jelly Roll Morton, Duke Ellington und natürlich Louis Armstrong. Besonders gepflegt werden anspruchsvolle Arrangements von weniger bekannten Themen, gesangliche Interpretationen sowie das Zusammenspiel Alphorn mit traditionellem Jazz.

Line up:

Ruedi von Gunten, co - Harry Balmer, bj, g, voc - Ueli Kuhn tb, alph - Roli Sidler, p - Heinz Boss, d - Paul Starkl, b - Martin Thomann, cl, ss

Kasse und Bar ab 19h30




28
Mär
2018
Märlihuus - Dornröschen

Kinder 10. CHF

28 März 2018 14:30 - 16:00

im Kalender speichern

Kinder
Märlihuus - Dornröschen

Mit Prisca Saxer-Marti, für Kinder von 5 - 10 Jahren.  Weitere Infos unter: www.maerlihuus.com

Reservation nicht erforderlich.




24
Mär
2018
VULLY BLUES CLUB PRESENTS "OTHELLA DALLAS QUARTETT"

Verbleibende Plätze: 62 40.- CHF

24 März 2018 21:00

im Kalender speichern

Konzerte
VULLY BLUES CLUB PRESENTS

Othella Dallas

Sie ist eine Grand Old Lady des Blues und Jazz, 1925 in Memphis geboren. Zuerst als Tänzerin und dann als Sängerin trifft Sie Grössen wie Sidney Bechet, Nat King Cole oder u. a. Duke Ellington. Im KiB wird es rund um den Blues gehen um das Publikum aus den Sitzen zu reissen, wie bei ihrem letzten Auftritt am letzten Swiss Crossroad Festival in Lugnorre.

Othella Dallas est une grande Old Lady du Blues et du Jazz, née en 1925 à Memphis.
D’abord danseuse, puis chanteuse, elle rencontre les plus grands comme Sidney Bechet, Nat King Cole ou Duke Ellington. Au KiB à Morat, ce sera son répertoire Blues qui fera danser le public avec un groove et une énergie incroyable, comme lors de sa prestation lors du dernier Swiss Crossroads Festival de Lugnorre.

Blues Menu & Bar ab 18h30 - Konzert um 21h00




16
Mär
2018
Strohmann-Kauz - «Milchbüechlirächnig» - Ein Gastspiel vom Kellertheater

35.-/ 30.- CHF

16 März 2018 20:15

im Kalender speichern

Theater
Strohmann-Kauz - «Milchbüechlirächnig» - Ein Gastspiel vom Kellertheater

Die zwei alten Freunde Ruedi und Heinz sind umgezogen, von Daheim ins Heim. Der griesgrämige Heinz und der ungebrochen lebensfrohe Ruedi haben an Eigenständigkeit verloren und an mentaler Freiheit gewonnen. Sie rechnen nicht mehr mit viel und dafür rechnen sie lustvoll ab. Der Dschungel des Gesundheitssystems und die eigenen Gebrechen werden zu ihrem Abenteuerspielplatz. 

Weiterlesen auf www.kellertheatermurten.ch

Online Reservationen www.kellertheatermurten.ch oder Tel. 079 854 32 04 (Mo-Sa 16h-20h)




03
Mär
2018
SCHNITZELBANK SOIRÉE 2018

Verbleibende Plätze: 53 Kollekte CHF

03 März 2018 19:00

im Kalender speichern

Specials
SCHNITZELBANK SOIRÉE 2018

Zum 2. Mal im KiB !

Geniessen Sie eine Abendunterhaltung in gemütlichem Rahmen, mit Auftritten der Schnitzelbänkler und Tambouren, begleitet von einem Glas Wein und Snacks

Es treten auf: Hans Nötig  -  Rüebe  -  SchnureGige  -  Singfrösche  -  Dancefloor12 - Stedtli Rumpler

Programm

19.03 – ca. 20.00 Uhr: Auftritte mit zwei Schnitzelbank-Gruppen und Dancefloor12

Pause

20.30 – ca. 22.00 Uhr: Auftritte mit zwei Schnitzelbank-Gruppen, danach Schlussbouquet durch die Stedtli Rumpler

 

Türöffnung und Bar ab 18h30




28
Feb
2018
MÄRLIHUUS - HÄNSEL UND GRETEL

Kinder 10. CHF

28 Februar 2018 14:30 - 16:00

im Kalender speichern

Kinder
MÄRLIHUUS - HÄNSEL UND GRETEL

Mit Prisca Saxer-Marti, für Kinder von 5 - 10 Jahren.  Weitere Infos unter: www.maerlihuus.com

Reservation nicht erforderlich.




24
Feb
2018
Simon Chen - "Meine Rede!" - Kabarett am Pult der Zeit

Verbleibende Plätze: 51 30.- CHF

24 Februar 2018 20:15

im Kalender speichern

Specials
Simon Chen -

Nach der Wahl ist vor der Wahl. Wer in der Politik im Gepräch bleiben will, hält Reden. Und wer etwas auf sich hält, achtet dabei auf seine Wortwahl. Denn die heutige Medienlandschaft ist ein einziges Fettnapfgebiet; wer seinem Gegner ans Bein pinkelt, riskiert einen riesen Shitstorm auszulösen!
Es geht im ersten Kabarettprogramm von Simon Chen aber nicht nur um die hohe, bzw. niedere Politik. Auch in anderen Bereichen des Lebens kann man mit einer ansprechenden Ansprache Gläubige, Gläubiger und andere abhängige Anhänger für sich gewinnen.
Denn, liebi Fraue und Manne, das Leben ischt ein einziger huere Wahlchrampf, und darum durchaus der Rede wert!
Vom Slammer zum Kabarettisten
Wer ist Simon Chen? Nach einer Theaterlaufbahn als Schauspieler nahm er im Sommer 2005 erstmalig am Poetry Slam im Zürcher Seebad Enge teil. Allmähliche Wandlung vom Schau- zum Wortspieler. An der Sprachgrenze aufgewachsen, lotet Simon Chen jetzt die Grenzen der Sprache aus und jongliert mit den Lettern, die die Welt bedeuten. Seit 2007 selbständiger Spoken-Word-Autor, Schriftbeller, Radioprediger und Moderator. Vater von zwei Töchtern, ansonsten ein Kindskopf auf dem Wortspielplatz der Sprache. In Zürich in Wohnhaft und vorübergehend 43 Jahre alt. 2010 erschien seine erste Solo-CD «Solange ihr lacht» und im Dezember 2013 das Buch «Sushi Casanova».

Kasse- und Baröffnung ab 19h30




17
Feb
2018
VULLY BLUES CLUB PRESENTS " LITTEL JC"

17 Februar 2018 21:00

im Kalender speichern

Konzerte
VULLY BLUES CLUB PRESENTS

“Little JC”

pdfFlyer Little JC im KiB.pdf

Trailer: https://youtu.be/pIbzF3Wr3nw

Jean-Claude Bovard est né à Fribourg en 1966, avec un harmonica dans la bouche! C'est l'instrument de la famille, qu'il complète par la suite avec la guitare et le chant. S'inscrivant sur la scène musicale et blues de Fribourg, il se révèle en 1989, en étant invité sur scène à Fri-Son par Louisiana Red, à ce point séduit qu'il l'emmène en tournée suisse avec lui!

Little JC est un pur, entièrement dévoué au blues de Chicago des années 50 tel qu'il fut pratiqué par les maître du genre Sonny Boy, Elmore James entre autres, et bien sûr Muddy Waters.

Auteur de plusieurs CD, avec des compositions personnelles qu'on croirait sorties d'une vieille boîte d'un collectionneur de Chicago, tant elles font penser aux originaux des géants du blues. Idem pour l'interprétation, avec une voix et un son très roots, et accompagné de musiciens de grande classe. Pour le menu « Special Blues » voir aussi www.vullyblues.ch

Jean Claude Bovard ist 1966 in Fribourg geboren, die Harmonika vermutlich bereits im Mund! Das ist sein Stamminstrument, das er später noch mit der Gitarre und dem Gesang ergänzt. 1989 rief ihn Louisiana Red beim Fri-Son auf die Bühne und war so begeistert, dass er ihn auf seine Schweizer Tournee mitnahm.

Little JC ist ein Purist, der sich ausschliesslich dem Chicago Blues der fünfziger Jahre widmet, so wie er von den Meistern dieses Genres, Sonny Boy, Elmor James und Muddy Waters gespielt wurde.

Er hat mehrere CD herausgegeben mit Eigenkompositionen, die so tönen, wie man es sich von den alten Blues Grössen gewöhnt ist. Das gilt auch für seine Stimme und seinen Klang, der sehr nahe an den Wurzeln des Blues anknüpft und für seine hervorragenden Begleitmusiker. Für das Menu „Special Blues“ siehe auch www.vullyblues.ch

Blues Menu & Bar ab 18h30. Für Blues Menu bitte Anzahl Personen reservieren (unter Bemerkungen).

Konzert um 21h00

 

  |  Tickets ausverkauft



Unterstützt durch ...

 murten        edelline

Medienpartner:

Medienpartner Website neu

Zum Seitenanfang